Wir über uns

Die Westfehling Development GmbH

Für das Unternehmen W&D Vertriebsmanagement haben sich ursprünglich die Partner Dähne Verlag GmbH und der Unternehmer Thomas Westfehling zusammengeschlossen. Der Dähne Verlag wurde im Jahr 1970 gegründet und ist heute mit zahlreichen Publikationen einer der führenden Fachverlage in den Bereichen Do-it-yourself, Garten, Holz und Heimtierbedarf.

 

Im Juli 2009 ist als neuer Gesellschafter der Bersenbrücker Unternehmer und Apotheker Hubert Siemer als gleichberechtigter Anteilseigner in das Unternehmen W&D eingetreten. Der Dähne Verlag ist zu diesem Zeitpunkt ausgetreten, aber nach wie vor zufriedener Auftraggeber und Netzwerkpartner der Westfehling Development GmbH. Gemeinsam mit dem Dähne Verlag geben wir den jährlich erscheinenden Standortführer heraus.

Im Februar 2010 wurde aus der W&D Vertriebsmanagement GmbH die Westfehling Development GmbH.

Die Westfehling Development GmbH berät zahlreiche Gemeinden und Kommunen in Bezug auf die Ausrichtung einer modernen Wirtschafts- bzw. Standortförderung bis hin zur aktiven nationalen und internationalen Ansiedlungsakquisition.

Der geschäftsführende Gesellschafter der Westfehling Development GmbH Thomas Westfehling ist zertifizierter Wirtschaftsförderer (VWA) und seit dem Jahr 2002 als selbständiger Unternehmer und Berater tätig.

Zusätzlich bringt Herr Westfehling aus vorherigen Geschäftsführertätigkeiten Know-how und Branchenkompetenz aus zahlreichen Vertriebsaktivitäten für international tätige Großunternehmen, wie z. B. Olympus Optical, IBM, Dräger Werke, mit in die Beratungskompetenz für Standortförderungen und die Industrie ein.

Insbesondere der Einsatz des telefonischen Vertriebsmarketings im Rahmen von Wirtschaftsförderungsaktivitäten bis hin zur Ansiedlung von Unternehmen hat sich zu einer der Kernkompetenzen unseres Hauses entwickelt.

Das Instrument des telefonischen Vertriebsmarketings kann sowohl in der endogenen als auch der exogenen Wirtschafts- bzw. Standortförderung zum Einsatz kommen und als Bestandteil des zu wählenden Marketing-Mix interpretiert werden, der aus der Marketing-Analyse und der daraus folgenden Marketing-Strategie abgleitet wird. Es geht also nicht um die Anwendung aktionistisch-instrumenteller Einzelmaßnahmen unter dem Obergriff des Standortmarketings, sondern vielmehr um planvolle, gezielte Ansprache per Telefon als Bestandteil des Marketing-Konzepts bzw. der festgelegten Marketing-Strategie.

Für alle Projekte gilt: Die systematische Vorbereitung, die qualitativ hochwertige Projektumsetzung und die permanente Erfolgskontrolle sind sowohl für die telefonische Ansprache der Bestandskunden, für Beratungsleistungen als auch für die aktive Ansiedlungsakquisition bzw. die Neukundengewinnung wesentliche Erfolgsfaktoren.


Beratender Beirat

   
Uwe Schumacher
Geschäftsführer Niedersachsenpark GmbH
Kay Grotebrune
Garbe Industrial Real Estate GmbH
Carsten Steinert
Rechtsanwalt / Sozietät Buse Heberer Fromm in Düsseldorf

Horst Karl Baier
Kommunalberater und Bürgermeister Pfungstadt A.D.